sebamed TROCKENE HAUT

Pflegeserie für trockene Haut und therapie­begleitend bei Neurodermitis, Psoriasis und Diabetes

Die Spezialserie sebamed TROCKENE HAUT ist mit ihren drei Wirkstoffkomplexen für die Akut-, Intensiv- oder Langzeitpflege exakt auf die Bedürfnisse der trockenen Haut abgestimmt.

 

Eine intakte Hautbarriere ist entscheidend für die Erhaltung der Glätte und Elastizität der Haut und damit für Aussehen und Wohlbefinden. Enthalten Hornschicht und Hydrolipidfilm zu wenige oder nicht die richtigen Lipide, beeinträchtigt das die natürliche Barrierefunktion.

 

Trockene Haut braucht demnach mehr und intensivere Pflege als die normale Haut. Sie besitzt weniger Eigenschutz, ist empfindlicher und reagiert oft gereizt. Fett- und Feuchtigkeitsmangel erzeugen die unangenehmen Symptome, wie Spannungsgefühl, Rauheit und Schuppung. Die Empfindlichkeit ist erhöht, so dass häufig Hautirritationen mit Rötung, Juckreiz oder Brennen auftreten.

Produkte
alle Produkte laden

sebamed TROCKENE HAUT – Akutpflege

Als Sofortmaßnahme zur Linderung von Juckreiz und Spannungsgefühl bei sehr trockener, rauer Haut eignen sich die TROCKENE HAUT Produkte mit hochkonzentrierter Urea. Die Haut wird intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet.

 

Durch die fehlenden Lipide und den dadurch verstärkten Mangel an Feuchtigkeit spannt die Haut stark, sieht rau, matt und faltig aus und schuppt sich. Die Betroffenen leiden unter Rötungen und oft auch unter starkem Juckreiz.

 

Warum Harnstoff (Urea)?

Die Serie mit Urea empfiehlt sich als Sofortmaßnahme zur spürbaren Linderung von Juckreiz und Spannungsgefühl bei sehr trockener Haut. Der hochkonzentrierte Harnstoff in den sebamed TROCKENE HAUT UREA Produkten ist ein hautverwandter, natürlicher Feuchthaltefaktor, der übermäßigen Wasserverlust aus der Haut verhindert und so nachhaltig hydratisierend wirkt. Zudem unterstützt Harnstoff die natürliche Abschuppung der Haut und glättet raue Haut dadurch angenehm. Hochkonzentrierter Harnstoff (Urea) spendet intensiv Feuchtigkeit, lindert spürbar Juckreiz und glättet sehr trockene Haut. Ein Hydro-Lipid-Komplex aus natürlichem Süßmandelöl und Polyol pflegt die Haut geschmeidig und fördert den Schutz vor Austrocknung.

 

sebamed TROCKENE HAUT – Parfümfreie Akutpflege

Die Spezialserie sebamed TROCKENE HAUT PARFÜMFREI verzichtet auf jegliche Parfümstoffe und ist exakt auf die Bedürfnisse der trockenen Haut abgestimmt. So eignet sie sich insbesondere für die therapiebegleitende Pflege bei Erkrankungen wie Neurodermitis, Diabetes oder Schuppenflechte (Psoriasis). Als Sofortmaßnahme zur Linderung von Juckreiz und Spannungsgefühl bei sehr trockener, rauer Haut eignen sich die parfümfreien TROCKENE HAUT Produkte mit hochkonzentrierter Urea, da die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt und geglättet wird.

 

Warum parfümfreie Hautpflege?
Das medizinische Pflegesystem ohne Parfüm von sebamed wurde speziell für Menschen mit sensitiver, zu Allergien neigender Haut entwickelt, die auf Parfümstoffe verzichten wollen oder müssen. Zudem trägt es dem immer häufigeren Wunsch nach Pflegeprodukten mit möglichst wenigen Zusätzen Rechnung, zu welchen auch Duftstoffe zählen.

Die Verträglichkeit und Pflegewirkung aller sebamed Produkte sind durch dermatologisch-klinische Prüfungen verlässlich abgesichert.

sebamed TROCKENE HAUT – Intensivpflege

Bei sehr trockener, geröteter Haut ist das Wasserbindungsvermögen und die natürliche Hautbarriere stark vermindert. Die Haut neigt zu Rötungen als Folge ungebremsten Eindringens von Reizfaktoren.

 

Als hautberuhigende Intensivpflege für sehr trockene, gerötete Haut eignen sich TROCKENE HAUT Produkte mit hochkonzentrierten Omega-6-Fettsäuren. Omega-6-Fettsäuren lindern spürbar Hautrötungen, Rauheit und Schuppung bei sehr trockener Haut und helfen, den natürlichen Eigenschutz der Haut zu regenerieren. Speziell bei Neurodermitis und Schuppenflechte geeignet.

sebamed TROCKENE HAUT – Langzeitpflege

Trockener, empfindlicher Haut fehlen Lipide und Feuchtigkeit; die natürliche, gesunde Hautbarriere ist gestört. Spannungsgefühl, Juckreiz, Elastizitätsverlust und Rötungen sind die Folge.

 

Bei trockener, empfindlicher Haut empfehlen sich Produkte mit hochkonzentrierten Phytosterolen aus Rapssamen. Nach aktuellen Erkenntnissen der Hautforschung hemmen sie auf natürliche Art Hautreizungen. Spannen, Brennen und Juckreiz werden gelindert. Die Regeneration UV-strapazierter Haut wird gefördert.