So pflegt sebamed beanspruchte Haut

 

Seit 50 Jahren ist sebamed Kunde der Agentur PBL Milk. Auch die am 20. Juli startende, neue Hautschutz-Kampagne der bekannten Marke für medizinische Haut- und Körperpflegemittel verantworten die Kölner Kreativen. Und sensibilisieren gerade vor dem Kontext aktueller Hygiene­routinen für die richtige Hautpflege.
 

Virologen, Gesundheitsexperten und auch Ursula von der Leyen haben es immer wieder betont und es uns in den vergangenen Monaten in illustren Videos demonstriert: Wie man richtig, nämlich 30 Sekunden lang, die Hände wäscht, um sich vor dem Corona-Virus zu schützen. Mitten in der aktuellen Pandemie weist Sebapharma nun auf die richtige Hautreinigung und -pflege hin – für einen langfristig gesunden Hautschutzmantel. Unter dem Titel „sebamed nimmt Ihre Haut in Schutz“ widmet sich die neue sebamed-Kampagne der pH-Wert-gerechten Reinigung und Pflege der Haut. Sie spricht Menschen an, die ihre Haut gesund erhalten und vor schädigenden Einflüssen schützen wollen.


TV-Spots, Anzeigen, Citylights, Online-Banner, Social Media Marketing
Die breit angelegte, umfassende Kampagne startet mit TV-Spots am 20. Juli auf ARD und ZDF. Anzeigen in Zeitschriften und Magazine wie freundin, Barbara, jolie und emotion sowie Advertorials transportieren die Botschaft, dass sebamed-Produkte – von Wasch- und Körperlotion über Shampoo bis hin zu Sonnencreme – mit dem pH-Wert 5,5 den Hautschutzmantel stärken und das Mikrobiom erhalten. Auch eine nationale Citylight-Kampagne sowie Online-Banner auf reichweitenstarken Online-Portalen wie focus und t-online machen auf die Kampagne aufmerksam. PR-Berichte in Publikumszeitschriften und auf den eigenen, reichweitenstarken Seiten auf Facebook und Instagram erläutern eindringlich, warum gesunde Haut eine Frage des pH-Werts ist und inwiefern ein intakter Hautschutzmantel die Haut vor Umwelteinflüssen und Austrocknung schützt.


Zum sebamed TV-Spot
 

 „Als Pionier der medizinischen Hautreinigung und -pflege erhält, ja stärkt sebamed das Hautmikrobiom. Das ist gerade in der heutigen Zeit wichtig, insbesondere vor dem Hintergrund häufigen Händewaschens. Und genau darauf wollen wir die Menschen mit unserer aktuellen Kampagne aufmerksam machen“, so Udo Klüwer, Leitung Global Marketing bei sebamed.

 

Für die Kreativ-Konzeption und -Umsetzung der aktuellen Kampagne ist die Agentur PBL Milk verantwortlich. Bereits seit 50 Jahren unterstützen die Kölner Kreativen sebamed in Markenführung, -entwicklung und -kommunikation. Dr. Günter Lewald, Geschäftsführer PBL Milk: „sebamed ist immer schon eigene Wege gegangen. Jetzt, mitten in der Corona-Krise, die Verbraucher zum Thema Hautschutz zu informieren, also antizyklisch zu investieren, zeugt von echtem Unternehmertum. Wir finden das großartig.“

 

Die sebamed Kommunikationsoffensive wird durch die Jeschenko MedienAgentur Köln/Berlin in den Bereichen Public Relations und Social Media unterstützt. Über 50.000 sebamed Facebooks-Fans und über 22.000 sebamed Instagram Follower werden mit Content zum Thema „sebamed nimmt Ihre Haut in Schutz“ täglich angesprochen. Weiterhin sind redaktionelle Berichte in Frauenzeitschriften bis zum Jahresende vorgesehen.