TROCKENES HAAR

Trockenes Haar braucht besonders intensive Pflege

Bei trockener Kopfhaut ist oft auch das Haar trocken. Ebenso können häufiges Haarewaschen, die Verwendung stark austrocknender Shampoos oder Haarwässer, Stylingmaßnahmen, Bleichen, Dauerwellen, Fönen und sonstige Hitzeeinwirkung, Sonne und trockene Luft das Haar austrocknen.

Strukturgeschädigtes Haar ist anfälliger für Austrocknung, weil seine Oberfläche durchlässig ist. Anzeichen sind Glanzlosigkeit, strohiges Aussehen, erschwerte Kämmbarkeit, erhöhte elekrostatische Aufladung (Haar fliegt und knistert bei Berührung) und Rauheit.

Die Meidung oder Reduktion der zuvor aufgezählten schädlichen Einflüsse und die Verwendung von milden und pflegenden Shampoos wie sebamed Trockene Haut Pflegeshampoo können das Problem lösen.